Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bürgerstiftung in Aulendorf
In jeder Stadt gibt es viel mehr Aufgaben und Projekte, als von der Kommune finanziert werden können. Das ist auch in Aulendorf so. Doch die Erfahrung von anderen Bürgerstiftungen zeigt: Wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger „zusammenlegen”, entsteht ein Vermögen, mit dessen Zinsen viel Gutes zum Wohle der Bürger getan werden kann.
Die Bürgerstiftung Aulendorf ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger
In jeder Stadt gibt es viel mehr Aufgaben und Projekte, als von der Kommune finanziert werden können. Das ist auch in Aulendorf so. Doch die Erfahrung von anderen Bürgerstiftungen zeigt: Wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger „zusammenlegen”, entsteht ein Vermögen, mit dessen Zinsen viel Gutes zum Wohle der Bürger getan werden kann.
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung
Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Aulendorf in Zahlen und Fakten

Die Bürgerstiftung Aulendorf wurde im September 2007 mit einem Startkapital von 150.000 Euro gegründet. Dieses Vermögen soll durch weitere Zustiftungen und Vermächtnisse möglichst schnell wachsen, damit es Zinsen bringen kann. So wie die Gans im Märchen, die goldene Eier legt. Denn nur mit diesen goldenen Eiern kann die Bürgerstiftung Gutes tun. Die „Gans” selbst wird nie geschlachtet  das steht so in der Satzung und im Stiftungsgesetz.

Bankverbindung Bürgerstiftung

Spende oder Zustiftung

Volksbank Aulendorf

IBAN: DE93 6509 3020 0333 6230 02
BIC: GENODES1SLG
Konto: 333623002

Raiffeisenbank Aulendorf eG
IBAN: DE63 6506 1219 0049 2610 02
BIC: GENODES1AUL
Konto: 49261002